Überall wo provisorisch oder mobil geheizt werden muss, sind wir Ihr erster Ansprechpartner. Dabei ist es egal, ob Sie eine Halle, ein Gebäude, Zelte oder Baustellen beheizen wollen. Mit Sicherheit gibt es auch noch viele andere Fälle in denen wir Ihnen mit unserem Pool an Eigenen und Mietgeräten unserer Partner helfen können. Wir fangen bei 2kW an und hören bei 900kW auf. Je nach Situation und Heizgerät können wir Ihnen auch eine provisorische Warmwasserbereitung anbieten.

 

Wir vermieten:

  • Elektro-Heizgebläse von 1,5-15 kW Leistung mit Thermostat, Überhitzungsschutz und Thermoschutz am Gebläsemotor
  • Elektro-Heizmobil 3-40 kW für den Anschluss an das Heizungssystem, Gerät auf Transportwagen, Sicherheitseinrichtungen und Regelung integriert, Heiz- und Warmwasserbetrieb möglich, Estrichaufheizen möglich, keine Abgasanlage notwendig
  • Heizmobile auf Anhänger von 40-900 kW, Brennstoff: Heizöl; Tank, Regelung und Sicherheitsgruppen integriert, Erhöhung der maximalen Leistung erweiterbar durch Kaskadenlösungen
  • öl- oder gasbetriebene Heizkanonen bis 110 kW, bedingte Nutzung in geschlossenen Räumen möglich

Alle eingesetzten Geräte entsprechen den momentan gültigen Sicherheitsanforderungen und werden fortlaufend geprüft.

Die Installation wird mit dem Installationsbetrieb vor Ort und uns abgestimmt. Die Lieferung, den Anschluss und die Inbetriebnahme, sowie den Abbau und die Abholung übernehmen wir, soweit es vorher nicht anders vereinbart wurde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SLG - Stecken Leckortung und Gebäudetrocknung